FLANSCHPLATTEN und ANKERKÖRBE

Anwendung

Alle Masten mit Erdstück (E) können auch mit einer Flanschplatte, anstatt dem Erdstück ausgeführt werden. Somit kann der Mast mittels dem passendem Ankerkorb oder den entsprechenden Schwerlastankern mit dem Betonfundament verbunden oder auf anderen Baukonstruktionen montiert werden. Die Kabeleinführung in das Mastinnere erfolgt zentral durch die Flanschplatte.

Flanschplatten und Fundamentrahmen für Signalmaste        
FP500-30 Flanschplatte 500x500x30 mm (anstatt Erdlänge)
  geeignet für Ausladung 3,0 - 6,5 m
FR2 Fundamentkorb mit Ankerschrauben M27 
FP700-30 Flanschplatte 700x700x30 mm (anstatt Erdlänge)
  geeignet für Ausladung 7,0 - 10,0 m
FR3 Fundamentkorb mit Ankerschrauben M30
         
Flanschplatten und Fundamentrahmen für Signalsteher        
FP340-10 Flanschplatte 340x340x10 mm (anstatt Erdlänge)
  geeignet für Signalsteher
FR1 Fundamentkorb mit Ankerschrauben M16