Jubiläumsfeier 2015 - 50 Jahre Fonatsch

Vor 50 Jahren begann die Firma FONATSCH Lichtmaste mit Design und Qualität zu fertigen – die Technik hat sich seit den Anfängen um LICHT|JAHRE verändert. Heute wie damals steht die Firma FONATSCH für Innovation und Weiterentwicklung. Fünf Jahrzehnte erfolgreiche Arbeit liegen hinter uns, der Blick zurück erfüllt uns mit Stolz und Dankbarkeit.

   

Am 10. Juni 2015 feierten wir unser Jubiläum mit einem Lichtfest. Zu Gast waren die Nachtwächter aus Waidhofen an der Ybbs, die uns über die Geschichte des Lichtes erzählten. Beeindruckende Showeinlagen boten die Tänzerinnen der School of Dance unter der Leitung von Gianpiero Tiranzoni, Ron Glaser mit Band und Daidalos (Feuershow).

   

 Familie Fonatsch und der Mast aus Melk

Das Familienunternehmen wurde 1965 gegründet. Der Gewerbeeintrag erfolgte auf Landmaschinenbau, Kleinhandel mit Landmaschinen und landwirtschaftlichen Geräten;  an dritter Stelle lautete der Eintrag auf Schlosser.
Bald darauf erhielt das Unternehmen einen Auftrag, einen Lichtmast für Prinzersdorf zu fertigen. Diese Marktlücke mit Zukunftspotenzial wurde erkannt und man spezialisierte sich auf die Herstellung von Masten.
1980 wurde das Gewerbe geändert - die Schlosserarbeiten und die Maste waren längst zum Kerngeschäft geworden.
Im Jahre 2001 erfolgte die Umwandlung in die Fonatsch GmbH. 
Maria-Luise Fonatsch, Prokuristin, leitet das Unternehmen in zweiter Generation. Sie wird unterstützt von Geschäftsführer Ing. Alexander Meissner.